Good God – Huh!

Es muss so ca. 1992 gewesen sein (What the funk! Ist das schon wieder so lange her), dass ich das erste Mal Maceo Parker zusammen mit Pee Wee Ellis (Tenorsax) und Fred Wesley (Posaune) in der Hornsection live gesehen habe (Kläuser, weißte noch?). Meine Fresse, was war das geil! Die Typen machten locker über drei Stunden Funky Party, bis die Anzüge nass waren (ohne die Krawatte zu lockern, wohlgemerkt).

Und eben fand ich, teh interwebz sei Dank, einen Livemitschnitt in eben dieser Formation. »2% Jazz, 98% funky stuff«, wie Herr Parker zu sagen pflegt.

Enjoy

Ist übrigens auf der DVD »My first name is Maceo«. Kaufbefehl!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s