Auf gar keinen Fall!

Vorhin in einem Café am Ostseestrand in Sellin auf Rügen.

Frau Grafikpolizei: »… und ich hätte gern einen kleinen Milchkaffee.«

»NEIN!«

»Ääh gut, dann eben einen großen …«

7 Gedanken zu “Auf gar keinen Fall!

  1. Ich war mal auf Usedom inner Sauna- da kam so`n Typ mit Wassereimer und Holzlöffel rein, brüllte „AUFGUSS!!!!!“, kippte das Nasse auf den Ofen und verschwand grusslos wieder- kannte ich von hier irgendwie auch aners….;-)

  2. War vor 16 Jahren auch so ähnlich. Ich weiß nur nicht, ob das jetzt ost-typisch ist ober ob es überall Servicemenschen gibt, die m.E. Ihren Beruf etwas eigenwillig auffassen.

      1. Funktioniert aber auch umgekehrt. Szene: Stralsund, Drogeriemarkt, mittellange Schlange vor mir an der Kasse. $KASSENKRAFT jeweils am Ende des Kassier-Akts: „Postleitzahl!“ – $KUNDE sondert jeweils brav fünf Ziffern ab. Als ich dran bin sage ich „Nö“ und erwarte das übliche Gejammer, dass doch der Chef und die Verwaltung und überhaupt usw., aber nix. Wurde einfach so hingenommen.

        Der Norden kann so schön sein.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s