Ach, der Quantenkrieger Dr. h.c. Dieter Broers mal wieder …

Da gibt man einen leidlich lustigen Kommentar in seinem fratzbuch-Dings ab und schreibt noch – nicht lustig gemeint – dass Herr Broers mit der Forderung nach Quantenkriegern (was auch immer das sein soll) und auch sonst großen Stuss erzählt und die esoterischen Claqueure eben diesen Stuss auch noch glauben, weil sie von ernsthafter Wissenschaft so gar keine Ahnung haben und auch nicht haben wollen, …

… dann schlägt der große Kommentarlöscher wieder zu:

hm; ich dachte der Autor „Paulo Coelho“ sei hinlänglich bekannt und eines seiner sehr erfolgreichen Titel würde sich anbieten, eine leicht erweiterte Metapher zu plazieren; so kann man sich irren. Ich werde auf jeden Fall ganz kriegerisch den ein und anderen übergriffigen Beitrag löschen, an der Aufrechterhaltung meines Lebensfeldes arbeiten und mich auch weiterhin über Ihre zum Teil sehr hervorragenden Beiträge freuen.

Denn »hevorragend« ist nach broers’schem Verständnis nur der Beitrag, der auch die Texte von Broers beklatscht. Kritische Meinungen sind dort eher unerwünscht und werden gelöscht und gesperrt, was das Zeug hält. Ist ja sein gutes Hausrecht. Darf er ja. Wo kämen wir denn auch hin, würden seine verstrahlten Anhänger mal das Nachdenkorgan zwischen den Ohren anschmeißen und das Lokal verlassen, weil sie schlauer geworden sind? Und vielleicht auch nicht mehr seine Bücher kaufen?

Denn darum geht’s im Grunde: Herr Broers gehört u.a. zu denen, die mit esoterischem und pseudowissenschaftlichen Unfug aus der Angst vor dem (natürlich nicht stattfindenden) Weltuntergang im Dezember 2012 ein sehr profitables Geschäft machen. Und wer ein wenig nachdenkt, recherchiert und sich mit echter Wissenschaft befasst, der merkt schnell, wie falsifizierbar diese Thesen sind. Schlecht für’s Geschäft.

Man muss – wie ich – kein Wissenschaftler sein, aber wenn man einigermaßen bei Verstand ist, merkt ganz schnell, was z.B. hier an geballtem Bullshit erzählt wird. Der Doktortitel übrigens ist kein echter, sondern in einer sog. »Titelmühle« erworbener. Er ist zwar mal Physiker gewesen, aber promoviert hat er nie. Als sich in einer Kommentardiskussion herausstellte, dass Broers in seinem Websiteimpressum seinen falschen Doktortitel (ohne h.c.) führte und sich das herumsprach, hat er ihn sang und klanglos gelöscht. Tja, so ist er, der Herr Broers.

Und ja, ich habe Coelhos gesammelte Binsenweisheiten gelesen und habe mich gepflegt gelangweilt.

(Dass ich hier zur Kritik an den Thesen von Dieter Broers und anderen nur Florians Bloglinks gesetzt habe, liegt einfach daran, dass seine Artikel meiner Auffassung nach einfach zum Besten gehören, was man zur Zeit zum Thema Nicht Stattfindender Weltuntergang lesen kann. Deshalb schreibe ich auch nicht allzuviel dazu, ich bin Männekesmaler, und das Schreiben erledigt Florian viel besser als ich. Seinen Blog werde ich immer und immer wieder verlinken, wenn es sein muss. So!)

Keine Zeit für eine saubere Zeichnung, deshalb hier nur ein ganz grobes Scribble zum Artikel.

2 Gedanken zu “Ach, der Quantenkrieger Dr. h.c. Dieter Broers mal wieder …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s