Harten –> Garten.

Bei uns ist – wie jedes Jahr, wenn es mal richtig kalt ist – die Wasserleitung zugefroren. Schon seit Tagen. Wobei – nein – stimmt nicht ganz. Im Bad ist eine Leitung offen, und zwar die für’s kalte Wasser natürlich. Welche auch sonst. Ich bin wirklich kein ausgesprochener Warmduscher, aber das ist selbst mir unangenehm. Das Bad selbst hat keine Heizung und zwei Außenwände, was bedeutet: der Wurm schrumpft beim Betreten des Sanitärraumes auf eine Größe nah an der Unsichtbarkeit, die ein gründliches Waschen fast unmöglich macht. Das Rasieren macht auch nicht so viel Freude wie sonst, weil sich die Rasiercreme kaum aus dem Rasierhobel spülen lässt.

Und jetzt muss ich da wieder rein.

SPARTA!

Advertisements

2 Gedanken zu “Harten –> Garten.

  1. Du bist tapfer!
    Bei uns ist auch eine Wasserleitung zugefroren, aber zum Glück nur die für’s kalte Wasser für die Küche, d.h. in der Küche leider nur heißes Wasser. Es gibt schlimmeres. Wenn nur die Leitungen heil bleiben … viel Glück.

  2. Bei dem Ausgangsmaterial wundert mich der Schwund ins Nichts wenig! *höhö*

    Nein, ernsthaft: Arme Maus, wirst gleich im Büro mal dick gedrückt … zum Aufwärmen … vielleicht auch mehr! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s