Return to Castle Nazisky

Der Führer mal nicht in Braun.
Erinnern sich die Egoshooter-Veteranen noch an Wolfenstein 3D? Der Endboss damals war Hitler in einem Mechsuit-Cyberdings-Anzug unter einer Käseglocke. Bei meinem Kumpel Jake durfte ich haufenweise Nazis abballern (die natürlich deutsch rumbrüllten: »Mein Leben«, wenn sie starben und »Frier!« wenn man stehenbleiben sollte) und am Schluss den Führer plattmachen.

Ach, herrliche Gamerzeiten waren das.

Nun hat die Plagiatorenschmiede Asylum ein freches Iron Sky Rip-Off namens »Nazis at the center of the earth« auf den Markt geschissen (Der deutsche Verleih nennt das Machwerk auch noch ganz unverschämt »Nazi Sky«. Unterschied zu Iron Sky: Die Nazis haben nicht auf der Rückseite des Mondes überlebt, sondern im Erdinnern unter Neuschwabenland. Aber Reichsflugscheiben hammse natürlich.

Eins muss man den Jungs und Mädels ja lassen, Asylum haut seine Direct-To-DVD-Trashflicks wirklich in Rekordzeit raus, und das sieht man denen auch an, Schrott dattse sind (Okay, Sherlock Holmes von denen fand ich sogar leidlich unterhaltsam). Echter Müll also, der seltsamerweise seine Abnehmer findet. Wie sonst kann man sich erklären, dass die soviel Filme produzieren können? Wobei, neu ist die Masche ja nun auch nicht, in den 70ern und 80ern taten sich besonders spanische oder italienische Filmmanufakturen mit jeder Menge Star-Wars- oder Alien-Rip-Offs hervor. Und den Quatsch haben wir Genrefans natürlich alle gesehen, konnten ja nicht genug davon bekommen. 🙂

Als eingeflischener Iron Sky Supporter sollte ich natürlich den Mist komplett boykottieren, wenn … ja, wenn da nicht der Endboss wäre:

Addi, die alte Endboss-Nazisau.

Okay, ich werde mir dem Murks doch mal runterladen ansehen müssen. Mit Hitler als Endgegner in Cyberwear unter Käseglocke hat man mich. Sofort.

Noch mehr Informationen und Bilder zu dem sog. Film hier: Moviepilot

UPDATE:

Der Film ist erwartetermaßen eine einzige große Scheiße, aber besoffen oder bekifft mit Kumpels durchaus für einen lustigen Abend gut. ’Nuff said. 🙂

Advertisements

Ein Gedanke zu “Return to Castle Nazisky

  1. Hehe, jaja, damals, als Apple noch gut war und in deren Rechner noch ne ganze Pulle Tuborg reinpasste. Wobei ich natürlich Wolfenstein 3D niemals besaß (war ja indiziert) und auch niiiiiie selber gespielt hab (war ja zu jung), aber watt hatten wir Spaß mit dem Nix 😉

    Äääh, wer sind sie? ich kenn sie gar nicht! Telefonstreich! Telefonstreich! Ich leg jetzt auf!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s