Die Faust des Herrn

Nicht buchgetreu, sehr günstig, aber mit viel Liebe gemachter spanischer Nazarenerzombiesplattertrash. Da kann sich Mel Gibson ein Scheibchen von abschneiden.

Achtung: Nicht bürosicher und nichts für Kinder (auch nicht für dich, mein Sohn), aber was hab ich gelacht (Stichwort: Fisch)

2 Gedanken zu “Die Faust des Herrn

  1. Ok, da geht es ordentlich zur Sache – doch statt des (Fisch)+ blieb bei mir vor allem die wiederbelebende Fußreflexzonenmassage hängen. Derart alt ist also das kranio-sakrale-Gefummel…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s