Ich hau raus! Neue Motive im Shirtshop.

Da hätten wir einmal die beliebte Reichsflugscheibe in Blö und Orange und die ruhrdeutsche Wortschöpfung »Finninisogut.« (mit Sprechblase und ohne) mit freundlicher Genehmigung von Hennes Bender (man möge bitte reichlich seine Asterix-Übersetzungen kaufen). Klick aufs Bild zu Shop.

T-shirt_neu

Advertisements

5 Gedanken zu “Ich hau raus! Neue Motive im Shirtshop.

  1. Bei Digital-Direktdruck wird per Tintenstrahldrucker direkt aufs Material gedruckt. Bei Folien-Plott bzw. Flexdruck wird farbige Folie geschnitten und dann aufs Material gebügelt. Das hat den Vorteil, Weiß beispielsweise wirklich weiß ist und man bei Vektorgrafiken als Grundlage frei skalieren kann. Das ist sinnvoll bei einfachen Logos und Schrift, allerdings in der Farbwahl eingeschränkt und Halbtöne oder Verläufe sind nicht drin.

    Hier wird das ganz gut erklärt:

    https://www.shirtinator.de/gestalten/textildruck/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s