Geil.

Zu meiner Meinung, dass mich die Trikotbeschriftung unserer Mädels sehr wohl persönlich beleidigt auf Grund der Schriftwahl (es schüttelt mich nach wie vor), meinte ein Forumskollege, ich sei ein »Typographie-Erotiker«.

Da is watt dran. Kommt dann demnächst auf meine Visitenkarten:

Kumi

Illustrator · Schriftsetzer · Typographie-Erotiker

Fremdschämen für Eltern

In so ziemlich jeder Familie gibt es immer den einen Hobbylyriker, der zu allen Anniversarien oder anderen Festivitäten beauftragt wird, seitenweise seine – von Versmaß und Rythmus Rhytmus Rytm Taktgefühl befreiten – Poeme der begeisterten Familie aufzusagen („Der Mampfred macht datt doch immer sooo schön, der kann datt wieder machen“). Zum Vergnügen der einen und zur Scham der anderen. „Kaum zu glauben, aber wahr/Unser Tante Matta wird heut’ drölfhundertelfundneunzigeinhalb Jahr“ uswusf …

Und einer von der Sorte der Fremdschamverursacher hat es in einen Verlag geschafft, der Lehrmaterial für Schulen auflegt. Aber lest selbst …

So!

Kumi ist jetzt auch mal dran, seinen eigenen Weblog zu schreiben.

Was der geneigte Leser zu erwarten hat, sind kleine Kritzeleien, Cartoons, sowie Texte über Dieses und Jenes, Fundstücke grafischer Art und das ein oder andere Foto.

Ich hoffe nur, dass ich einigermaßen regelmäßig zum bloggen komme und wünsche jetzt schon viel Freude.

Also: herzlich willkommen auf diesem Weblog

Euer Grafikpolizist Kumi.